Wärme bei Verspannungen

Verspannungen sind heutzutage beinahe schon eine normale Begleiterscheinung im täglichen Leben. Vor allem trifft es Menschen mit sitzenden Tätigkeiten.

Doch die schmerzhaften Muskelverspannungen ziehen sich durch alle Berufe, Altersgruppen und Gesellschaftsschichten. Sogar Sportler oder Musiker mit einseitigen Bewegungsabläufen und daraus resultierenden Fehlbelastungen des Bewegungsapparates können betroffen sein. Das betrifft auch auf Berufsgruppen mit monotonen Handgriffen, wie Handwerker und Fließbandarbeiter.

Bestimmt bist du auch schon einmal mit einem sogenannten steifen Nacken aufgewacht – die falsche Schlafposition war schuld daran. Die quälenden Schmerzen danach bei jeder falschen Bewegung werden dir noch in Erinnerung sein. Solche unangenehmen Nackenverspannungen lösen sich nicht von heute auf morgen wieder auf.

Wärmekissen mit Kragen für Nacken und Schultern - Körnerkissen zum Erwärmen - Natürliches Getreidekissen mit Multi-Kammersystem (stern blau)
15 Bewertungen
Wärmekissen mit Kragen für Nacken und Schultern - Körnerkissen zum Erwärmen - Natürliches Getreidekissen mit Multi-Kammersystem (stern blau)
  • Dieses natürliche Nackenkissen ist ideal zum Erwärmen des Nackens, der Schultern und des oberen Rückens geeignet, aber natürlich auch an allen anderen Körperregionen verwendbar.
  • Durch die intelligente Teilung in 26 Kammern bleibt der Inhalt stets gleichmäßig verteilt und spendet rundum behagliche Wärme.
  • Das Wärmekissen ist mit mehrfach gereinigtem Weizen befüllt und kann durch seine ergonomische Form nicht nur beim Entspannen auf dem Sofa getragen werden, sondern auch während Hausarbeiten, beim Essen, im Büro u.v.m.
  • Die Körnerkissen von Formalind werden ausschließlich in Handarbeit mit besonders strapazierbaren Baumwollstoffen in verschiedenen Farben in Deutschland hergestellt.
  • Ein besonders langlebiges Heizkissen gefüllt mit 1,4 kg Getreidekörnern.
Eine weitere Rolle für eine verspannte Muskulatur und Schmerzen spielen Übergewicht, Magnesiummangel und nicht zuletzt persönlicher Stress.

Eine angespannte Finanzsituation, Arbeitslosigkeit, Beziehungsprobleme, Schulangst, Mobbing, all diese Situationen können zu Nacken- und anderen Muskelverspannungen führen.

Die schmerzhafte Folge sind Verhärtungen der Muskulatur, die auf lange Sicht die Lebensqualität massiv bedrohen und die Beweglichkeit einschränken können. Du siehst schon, jeder kann von diesem Problem betroffen sein.

Was sind Verspannungen?

Verspannungen
Wie ich bereits erwähnte, können Muskelverspannungen durch eine einseitige Haltung oder auch durch Überanstrengung und Stress auftreten.

Dazu gehört auch die Angst vor einer bestimmten Situation. Hast du einmal beobachtet, was Menschen tun, wenn sie Sorgen oder Angst haben? Genau! Sie ziehen die Schultern hoch und den Kopf ein.

Auf Dauer ziehen sich die Muskelgruppen von Schultern und Nacken lang anhaltend und unwillkürlich zusammen. Es kommt zu einer Muskelverhärtung mit den typischen Schulter- und Nackenschmerzen. Dein Körper arbeitet gegen die Schmerzen an, indem er eine Schonhaltung einnimmt.
Dadurch verstärkt sich das Problem und kann auch auf andere Körperbereiche übergreifen, weil die Statik des Bewegungsapparates nicht mehr stimmt.

Natürlich trifft das nicht nur auf den Schulter- und Nackenbereich zu. Auch andere Muskelgruppen können betroffen sein. Am häufigsten verspannen sich die folgenden Muskeln, um nur einige zu nennen:

  • M. levator scapulae (Schulterblattheber)
  • M. supraspinatus (Obergrätenmuskel)
  • M. trapezius (Trapezmuskel
  • Mm. Rhomboidei (Rautenmuskel).

Wie entstehen Nacken- und Rücken-Verspannungen?

Stress
Nicht umsonst sagt man, mir sitzt die Angst im Nacken, oder auch der Stress. Wenn du in deinem Tätigkeitsbereich oder auch privat mehr zu erledigen hast, als du schaffen kannst, und du zusätzlich von engen Terminen unter Druck gesetzt wirst, verkrampfen sich deine Muskeln. Dafür sorgen die Stresshormone Adrenalin und Cortisol.

Dein Körper wird in Alarmbereitschaft versetzt. Diese Reaktion war in Urzeiten einmal sinnvoll, als es noch um Flucht oder Kampf ging, um Gefahrensituationen zu überleben. In der heutigen Zeit ist sie eher schädlich. Da du in den meisten Fällen weder kämpfst noch um den Block rennst, lösen diese Substanzen Muskelverspannungen und die damit verbundenen Schmerzen aus.

Ein gewisses Maß an Muskelspannung, Muskeltonus genannt, ist notwendig. Sie hält die Wirbelsäule aufrecht und erlaubt dir, deinen Körper zu bewegen. Solange Harmonie zwischen Anspannung und Entspannung im Gleichgewicht besteht, arbeitet deine Muskulatur störungsfrei.

Gerät jedoch dieser natürliche Rhythmus durcheinander, sendet dein Nervensystem Signale an die Muskulatur, die für einen erhöhten Tonus sorgen. Aus Anspannung und Entspannung wird Muskelverspannung.

Bleibt diese langfristig bestehen, reagieren auch die Faszien, das sind feine Häutchen, die die Muskulatur, Organe und alle Körperzellen umschließen und miteinander verbinden. Sie können in den betroffenen Bereichen verkleben und senden entsprechende Signale an die Muskulatur.

Der Körper nimmt Schonhaltung ein. Nacken- und Rückenschmerzen sind die Folge. Ein Teufelskreis beginnt.

Was kann man im Allgemeinen gegen Verspannungen tun?

Angebot
Snailax Massagematte mit Wärmefunktion - Massageauflage 10 Vibrationsmotoren und 4 Therapieheizkissen, elektrisches Ganzkörpermassagegerät, Massagematten mit umschaltbarer Wärmefunktion
387 Bewertungen
Snailax Massagematte mit Wärmefunktion - Massageauflage 10 Vibrationsmotoren und 4 Therapieheizkissen, elektrisches Ganzkörpermassagegerät, Massagematten mit umschaltbarer Wärmefunktion
  • Hinweis: Dies ist nur eine Vibrationsmassagematte, keine Deep Kneading Shiatsu Massagematte. KAUFEN SIE NICHT, wenn Sie eine Shiatsu Massagematte mit rollenden Kugeln suchen. * Vibrationsmassage- Die Massage-Matte mit 10 Motoren bietet eine beruhigende Vibrationsmassage zur Ganzkörperentspannung, zur Linderung von Stress, Schmerzen, Verspannungen und zur Beseitigung von Müdigkeit.
  • Beruhigende Wärme - Das Massageauflage verfügt über 4 Heizkissen, die auf vier Wärmezonen abzielen: oberer Rücken, unterer Rücken, Oberschenkel und Waden. Beruhigen und lockern angespannte Muskeln und verbessern den Blutfluss
  • Flexiblem und faltbarem - Massagematte mit flexiblem und faltbarem Design für Bett, Couch, Sessel, Stuhl und Boden. Dieses Massagepad kann zum Transport und zur Aufbewahrung leicht zusammengeklappt werden.
  • Weicher Plüschstoff -Extra weicher, Optik Plüsch und Kissen im Kopfbereich der Matte - für ein völlig entspanntes Liegen und maximalen Komfort
  • Ideale Geschenkwahl - Das Massagegerät ist ein perfektes Geschenk zum Muttertag oder zum Vatertag für Ihre Lieben. GELD-ZURÜCK-GARANTIE: Wenn Sie mit SNAILAX-Massage nicht zu 100% zufrieden sind, kehren Sie innerhalb von 30 Tagen zurück und erhalten Ihr Geld zurück.
Der beste Schutz gegen stressbedingte Muskelverspannungen ist die Vorbeugung. Sei es durch bewussten Stressabbau, mithilfe von Yoga oder Entspannungsübungen, sie können für einen ausgeglichenen Muskeltonus sorgen, vorausgesetzt, sie werden rechtzeitig eingesetzt.

Auch mit einem Spaziergang im Grünen ohne Handy, einer Tasse Tee und einem duftenden Wohlfühlbad kannst du Muskelverspannungen entgegenwirken. Hier wirken sowohl die entspannende Situation als auch die Wärme auf die gestressten Muskeln ein.

Regelmäßige Übungen für Nacken, Rücken und Bauch sowie professionelle Massagen tun ein übriges, um die Harmonie im Körper wiederherzustellen. Schon unsere Urahnen wussten die Wohltat einer tiefgehenden Massage zu schätzen.

In allen Ländern rund um die Welt gibt es uralte, traditionelle Massagetherapien, die auch heute noch erfolgreich angewendet werden.

Wenn die Seele baumelt, verabschieden sich Spannungszustände wie von selbst. Zumindest für eine gewisse Zeit. Die magische Formel für eine langfristige Linderung ist hier die Regelmäßigkeit.

Gegen die Muskelschmerzen gibt es rezeptfreie Cremes zur Durchblutungsförderung. Sie können lindernd wirken, solange sich der Verspannungs-Zustand noch nicht verhärtet hat.

Die Anregung der Durchblutung sorgt im Körpergewebe für Wärme. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich die Konzentration der roten Blutkörperchen, die den Sauerstoff transportieren, in den Muskeln erhöht und die Gewebetemperatur um 2 °C ansteigt. Der Muskeltonus kann sich normalisieren. Die Schmerzen lassen nach.

Handelt es sich bei der Ursache um Magnesiummangel, kann hochdosiertes Magnesium eingesetzt werden und als Gegenspieler zum Kalzium die Harmonie wiederherstellen.

Wie hilft Wärme gegen die Verspannung der Muskulatur?

hot stone massage
Leidest du unter Muskelverspannungen? Dann solltest du jetzt etwas tun. Wenn die Muskulatur aus dem Ungleichgewicht geraten ist, heißt es schnell zu handeln, damit aus einem akuten kein chronischer Zustand wird. Haben sich Verhärtungen und Schmerzen erst einmal im Körper breitgemacht, ist es ungleich herausfordernder, diesem Zustand ein Ende zu setzen. Je länger du wartest, desto mehr wirst du leiden. Von selbst kehrt sich dieser Teufelskreis aus Spannung und Schmerz nur selten um, wenn er sich erst einmal etabliert hat.

Wesentlich vielversprechender ist es, bewährte Mittel einzusetzen, um das Gleichgewicht in der Muskulatur und damit das körperliche Wohlgefühl wiederherzustellen.

Muskelschmerzen können im täglichen Leben sehr einschränkend sein. Hat sich der Schmerz erst einmal festgesetzt, macht es nur noch wenig Spaß, sich zu bewegen, was noch mehr Schmerz auf den Plan ruft. Die Lebensqualität leidet.

Ein Mittel, das sich gegen Muskelverspannungen und die damit verbundenen Schmerzen immer wieder bewährt, ist die Anwendung von Wärme. Über die Haut dringt sie tief in das Bindegewebe sowie die Muskelschichten ein, die darunter liegen und regt durch die Erweiterung der Blutgefäße erweitern sich, die Durchblutung wird effektiv angeregt.

Die Muskeln werden entschlackt und entsäuert und können sich entspannen. Nackenverspannungen lösen sich. Der Schmerz wird gelindert. Auch der Zellstoffwechsel, das Immunsystem und das Hormonsystem profitieren von solchen Wärmeanwendungen.

Bei einer Nackenverspannung kann schon ein einfacher Wollschal im Anschluss an ein beruhigendes Vollbad lindernd wirken, einfach durch die Wärme, die er über die Haut nach innen transportiert. Auch die Bestrahlung mit einer Rotlichtlampe kann gerade bei Nackenverspannungen schmerzlindernd und spannungslösend wirken.

Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt zur Behandlung von Erkältungen und Muskelverspannungen, Infrarotlampe mit 300 Watt Leistung 100% UV-Blocker und stufenlos verstellbarem Schirm
2.092 Bewertungen
Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt zur Behandlung von Erkältungen und Muskelverspannungen, Infrarotlampe mit 300 Watt Leistung 100% UV-Blocker und stufenlos verstellbarem Schirm
  • 300 Watt starkes Infrarotlicht mit tief eindringender Wärme zur Förderung der Durchblutung und Unterstützung des Heilungsprozesses im Bestrahlungsfeld
  • Zur Behandlung von Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen und Erkältungen, Nacken- und Rückenschmerzen oder zur Gesichts- und Schönheitspflege (unreine Haut)
  • Wärmestrahler mit hochwertiger Keramik-Scheibe für eine intensive und großflächige Infrarotbestrahlung (Bestrahlungsfeld 30x40 cm) mit 100 % UV-Schutz
  • Timer mit einstellbarer Behandlungszeit bis 15 Minuten, inklusive LED-Anzeige der Restlaufzeit und automatischer Abschaltung
  • Infrarotstrahler mit stufenloser Neigung von 0-50 Grad für eine punktgenaue Wärmeanwendung, sichere Behandlung dank Lüftung und Überhitzungsschutz
Das infrarote Licht hat die Eigenschaft, tief in das Bindegewebe einzudringen und dort die Durchblutung zu fördern. Der Abstand zur Rotlichtlampe sollte zwischen 35 und 50 cm betragen. Die Bestrahlungsdauer sollte 20 Minuten nicht überschreiten.

Ein traditionelles Hilfsmittel zur Wärmeanwendung ist ein Kirschkernkissen, für die Nackenbehandlung idealerweise in Halbmondform. Es wird mit Alufolie eingewickelt und im Backofen fünfzehn Minuten lang bei 150 °C aufgeheizt. Auch eine simple Wärmflasche, in ein Frotteehandtuch eingewickelt, eignet sich zur Wärmebehandlung von Muskelverspannungen.

Nackenhörnchen mit Stehkragen Bio-Stoff hellblau-weiß. Kirschkernkissen. Nackenkissen Wärmekissen - Ein sehr wohliger Nackenwärmer
7 Bewertungen
Nackenhörnchen mit Stehkragen Bio-Stoff hellblau-weiß. Kirschkernkissen. Nackenkissen Wärmekissen - Ein sehr wohliger Nackenwärmer
  • FÜLLUNG: Der Kirschkern auch Kirschstein genannt, ist ein harter, im Vergleich zu unseren anderen Füllungen, großer Kern. Wir achten darauf, dass unsere Kirschkerne nur mit Wasser, ohne den Einsatz von Chemikalien, gereinigt werden. Aus diesem Grund ist der Eigengeruch der Kirschkernkissen anfangs besonders intensiv und mostartig.
  • GEWICHT/STOFF: Das Nackenkissen wird mit ca. 850g Kirschkernen befüllt. Dank des geringen Gewichts erzeugt das Kissen wenig Druckbelastung und ist vielseitig einsetzbar. Stoff 100% Baumwolle. Die Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau.
  • EINFACHE ANWENDUNG: Unser Kirschkernkissen ist als Nacken Wärmekissen für Mikrowelle und Backofen, aber auch als Kältekissen für Kühlschrank und Gefriertruhe geeignet.
  • PERFEKTER HALT: Das Nackenhörnchen mit Stehkragen ist unser beliebtester Nackenwärmer. Dank der Kammern und der Nacken-Wärmekissen-Form bleibt das Kissen auch komfortabel beim Gehen, Sitzen und Bücken am Nacken-Schulter-Bereich liegen. In der Mitte des Kissens ist eine Naht offen, so dass die Kerne jederzeit verschoben werden können. Auch der Kragen ist befüllt.
  • Wenn Sie noch keine Lieblingsfüllung haben, empfehlen wir Ihnen unser Leinsamenkissen. MADE IN GERMANY: Unsere Wärme Nackenkissen werden in Deutschland gefertigt. Die genaue Gebrauchsanleitung liegt dem Körnerkissen bei. Unsere Bio-Artikel (Füllungen aus biologischem Anbau) werden geprüft und zertifiziert durch die "Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH".
Die Behandlung des unteren Rückens mit heißen Ingwerkompressen ist eine Spezialität aus der japanischen Gesundheitstradition. Die heiße Kompresse wird auf den unteren Rücken aufgebracht, der durch ein Frotteehandtuch gegen zu viel Hitze geschützt ist. Der Ingwer hat die Eigenschaft, tief ins Gewebe einzudringen und dort die feinen Kapillaren zu erweitern, sodass die Durchblutung auch in diesem Körperbereich optimal angeregt wird.

Diese Behandlung kann bei Muskelverspannungen Wunder wirken.

Eine weniger aufwendige Anwendung ist das Wärmepflaster, das den betroffenen Bereich bis zu zwölf Stunden kontinuierlich erwärmt. Hier besteht die Gefahr der Überhitzung. Bei Hautirritationen solltest du deinen Arzt um Rat fragen.

Überhaupt – ab wann sollte man zum Arzt gehen?

Wenn du das Gefühl hast, dass dir die Wärmebehandlung nicht angenehm ist, solltest du sie abbrechen. Es könnte eine Entzündung vorliegen. Wärme könnte in diesem Fall zur Verschlimmerung der Beschwerden führen, weil der Körperbereich durch den Entzündungsprozess bereits übermäßig erwärmt ist. Hier wäre möglicherweise eine Kälteanwendung eher angebracht. Dein Arzt wird feststellen, ob eine Entzündung die Ursache der Schmerzen ist.

Vorsicht mit Wärmeanwendungen ist auch bei Diabetes, Herzerkrankungen, Schwangerschaft und Durchblutungsstörungen angebracht. Auch hier sollte der Arzt entscheiden.

Vor allem wenn du häufig unter Muskelverspannungen leidest, solltest du mit deinem Arzt darüber sprechen. Eine chronische Schonhaltung aufgrund von starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen könnten dazu führen, dass sich die Durchblutung in der Muskulatur verschlechtert mit dem Resultat, dass es im betroffenen Bereich leichter zu Entzündungen kommen kann.

Der Schmerz hält den Verspannung-Prozess aktiv, denn die Muskulatur spannt sich automatisch an, um den Bereich zu schonen. Dein Arzt wird herausfinden, welche Art der Behandlung für deine Beschwerden angemessen ist.

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]